Erlebt bei uns Ferien (Frühjahr, Sommer, Herbst) mit Pferden mitten in der Natur! Die Pferde und Ponys freuen sich auf Euch – und wir natürlich auch!

Unsere Reit-Camps . . .
. . . für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren.

Termine (jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr):
17.07. bis 21.07.2023
31.07. bis 04.08.2023
14.08. bis 18.08.2023

Hier könnt Ihr in fröhlicher und gemütlicher Atmosphäre alles rund um Pferde, Ponys und das Reiten
lernen. Ihr holt die Pferde von der Weide, putzt und sattelt sie, reitet und voltigiert. Auch Bodenarbeit,
Geschicklichkeitsparcours mit dem Pony und etwas Stallarbeit gehören zum Programm. Ihr lernt in
der Zeit bei uns eine Menge über Eure Lieblingstiere. Abgerundet wird jede Woche durch
gemeinsames Basteln, eine Rallye und Sportspiele.
Die Betreuung erfolgt in kleinen Gruppen, die nach reiterlichen Vorkenntnissen und Alter
zusammengestellt werden. In diesen Gruppen verbringt Ihr mit Euren BetreuerInnen den Tag und esst
auch zusammen zu Mittag. Ein tägliches, warmes Mittagessen (auf Wunsch vegetarisch) sowie Obst
und Getränke sind im Preis enthalten.
Als Ausrüstung für das Camp benötigt ihr einen Reit- oder Fahrradhelm (gemäß der aktuell gültigen
Sicherheitsnorm), eine lange Hose (oder Reithose), festes Schuhwerk mit kleinem Absatz, Handschuhe
und zum Voltigieren eine lange Sporthose oder Leggings sowie weiche Sport- oder Gymnastikschuhe.

Preise:
318,00 € (5 Tage, inkl. Mittagessen, Obst und Getränke sowie Energie-Zuschlag)
Für BRV-Mitglieder und Ferienpass-Inhaber 268,00 €

Unsere Voltigier-Camps . . .
. . . für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren.

Termine (jeweils 10:00 bis 15:00 Uhr):

Hamburger Frühjahrsferien
06. bis 10.03.2023 (in Kooperation mit dem ETV und einer Mischung aus Voltigieren, Reiten, Theorie und Spielen)
13. bis 17.03.2023 (Schwerpunkt Voltigieren)

Hamburger Sommerferien
24. bis 28.07.2023 (Schwerpunkt Voltigieren)
07. bis 11.08.2023 (in Kooperation mit dem ETV, Schwerpunkt Voltigieren)

Hamburger Herbstferien
16. bis 20.10.2023 (in Kooperation mit dem ETV, Schwerpunkt Voltigieren)
23. bis 27.10.2023 (Schwerpunkt Voltigieren)

Hier könnt Ihr in fröhlicher und gemütlicher Atmosphäre alles rund um Pferde, Ponys und das
Voltigieren lernen. Ihr holt die Pferde von der Weide, putzt und gurtet sie, voltigiert und reitet geführt.
Auch Bodenarbeit, Geschicklichkeitsparcours mit dem Pony und etwas Stallarbeit gehören zum
Programm. Ihr lernt in der Zeit bei uns eine Menge über Eure Lieblingstiere. Abgerundet wird jede
Woche durch gemeinsames Basteln, eine Rallye und Sportspiele.
Die Betreuung erfolgt in kleinen Gruppen, die nach Vorkenntnissen im Voltigieren und Alter
zusammengestellt werden. In diesen Gruppen verbringt Ihr mit Euren BetreuerInnen den Tag und esst
auch zusammen zu Mittag. Ein tägliches, warmes Mittagessen (auf Wunsch vegetarisch) sowie Obst
und Getränke sind im Preis enthalten.
Als Ausrüstung für das Camp benötigt ihr eine lange Sporthose oder Leggings, weiche Sport- oder
Gymnastikschuhe sowie Handschuhe. Für das Reiten zudem einen Reit- oder Fahrradhelm (gemäß der
aktuell gültigen Sicherheitsnorm) und festes Schuhwerk mit kleinem Absatz.

Preise:
258,00 € (5 Tage, inkl. Mittagessen, Obst und Getränke sowie Energie-Zuschlag)
Für BRV-Mitglieder und Ferienpass-Inhaber 208,00 €

Eine Anmeldung ist für alle Feriencamps unbedingt erforderlich! Bei der Anmeldung müssen 50,-€
angezahlt werden. Erst dann kann der Platz verbindlich reserviert werden.
Hier finden Sie das Anmeldeformular. Bitte senden Sie es ausgefüllt als PDF an info@bobergerreitverein.

 

 

Auf unserem Turnier am 31.10. wurden aus allen Boberger*innen die Vereinsmeister*innen gekürt. Es wurden die Vereinsmeister*innen in Dressur, Springen und der Schulpferde geehrt. Vereinsmeister*in wurde, wer in der höchsten Prüfung die höchste Wertnote erreiten konnte.

 
Vereinsmeisterin der Schulpferdereiter*innen wurde Lena Wisch mit Sky. Die zwei haben sich mit der tollen Wertnote 7,7 auf dem zweiten Platz der A-Dressur platziert. Herzlichen Glückwunsch an Lena und unseren tollen Sky!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vereinsmeisterin in der Dressur wurde Carlotta Brauer mit Piccolino. Sie wurden mit ihrem schönen Ritt auf dem zweiten Platz in der L-Dressur platziert. Herzlichen Glückwunsch an Lotti und ihren Picco!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vereinsmeisterin im Springen wurde Kaya Maria Vernickel mit La Magique Hailey. Die beiden konnten sich mit ihrer schönen Runde den zweiten Platz im A-Springen sichern. Herzlichen Glückwunsch an Kaya und und ihre Hailey!
 
 
 
Wir freuen uns sehr, dass die Boberger*innen so schöne Runden -egal ob Vereinsmeister*in oder nicht- zeigen konnten. Vielen Dank auch an die vielen Trainer*innen, die uns so tolle Reiter*innen ermöglicht haben! Wir sind sehr stolz auf euch alle und freuen uns, dass wir so einen schönen Tag zusammen hatten

 

 

Am 31.10. war es endlich so weit - unser langersehntes Hausturnier fand wieder statt!
 
Es gab insgesamt 10 Prüfungen. Von den ganz Kleinen am Führzügel mit Halloween-Verkleidung, über die Reiterwettbewerbe, bis hin zur L-Dressur und dem Springen der Klasse A war alles vertreten.
 
Das Jump-and-run am Ende komplettierte das bunte Programm. Da wurde es nicht nur für Reiter*innen und Läufer*innen, sondern auch für die Zuschauer*innen richtig spannend und es wurde fleißig mitgefiebert und angefeuert!

Zum Schluss wurden die Vereinsmeisterinnen gekürt. Herzlich gratulieren wir euch ihr Lieben!
 
Die Turnierteilnehmer*innen freuten sich über gut gefüllte Tribünen, gute Stimmung und viel Applaus für ihre Ritte. Unser großes Kuchen-, Würstchen- und Brötchenbuffett hat wie immer den Tag verschönert und nicht nur die Menschen, sondern auch die Bäuche glücklich gestimmt! Danke an alle, die eine Spende in Form von Leckereien mitgebracht haben!

Außerdem danken wir allen, die diesen Tag so super organisiert und veranstaltet haben! Vielen Dank an die Reiter*innen und die Pferde! Und ein weiteres großes Dankeschön an die Trainer*innen!

 

 

Und zu guter Letzt: ein riesengroßes DANKESCHÖN geht an unsere tollen Sponsoren:



 

 

Wir suchen Unterstützung (m/w/d) für die Pferdeversorgung sowie die Pflege unserer Reitanlage:

Zu Ihren Aufgaben gehören die Versorgung von rund 40 Pferden (Arbeit in einem netten Team): Füttern, Misten, Raus- und Reinbringen, Pflege der Anlage.

Zu vergeben sind ein Minijob (450€) und / oder ggf. eine Stelle in Teilzeit (15-20h). Arbeit am Wochenende ist teilweise notwendig. Bitte geben Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung an, in welchem zeitlichen Rahmen und an welchen Wochentagen Sie arbeiten könnten.

Voraussetzungen für die Stelle sind Freude am Umgang mit Pferden und Menschen (Erfahrung im Pferdebereich ideal), Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Flexibilität. Ein Führerschein und Kenntnisse im Umgang mit dem Traktor sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Bei Interesse melden Sie sich gern und nennen uns Ihre Gehaltsvorstellung (Stundenlohn beim Minijob oder Brutto-Stundenlohn in Teilzeit), wir freuen uns über eine Nachricht (PN, E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0174/6938784).